. .
Wir geben Ihren Ideen eine Form.

Spritzgusstechnik

Techniken im Überblick


GID Gasinnendruckverfahren

Durch gezielte Gasinjektionen lässt sich die Produktion von Kunststoffteilen deutlich optimieren:

  • Vermeidung von Einfallstellen
  • Reduzierung von Materialeinsatz und Zykluszeit
  • Verbesserung der Stabilität durch die entstehenden Hohlräume
  • Minimierung des Verzugs

TSG Thermoplast-Schaumspritzgussverfahren

Ideal für dickwandige, leichte Formteile mit hohen Anforderungen an die Biegsteifigkeit. Durch die ausgezeichnete Schalldämmung ergeben sich zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten (z. B. im Gerätebau und Audio-Bereich).

TSG-GGD Thermoplast-Schaumspritzguss im Gasgegendruckverfahren

Perfekt für die Produktion hochwertiger Oberflächen bei dickwandigen Teilen. Durch das Aufschäumen in der Mittelschicht werden Material und Gewicht eingespart.


Ultraschall-Schweißen und Warm-Einbetten

Um Kunststoffteile sicher und recyclinggerecht verbinden zu können, werden diese mit Ultraschall verschweißt. Filigrane Gewindeeinsätze o. Ä. werden durch Warm-Einbetten im Kunststoff schonend und sicher verankert.