. .
Spezialist für Großserien.

Qualitätsmanagement

Metz Qualitätssicherung


ISO 9001 ISO 14001

Qualität beginnt bei Metz schon vor der Fertigung. Angelieferte Materialien werden vor der Verarbeitung einer eingehenden Kontrolle unterzogen und auf die für die Verarbeitung wichtigen Parameter untersucht.
Durch die systematische Überwachung maßgebender Prozesse – z. B. durch Schmelzindex- und Farbmessungen – ergeben sich kontinuierliche Verbesserungen im Produktionsprozess und gewährleisten so stabile Abläufe.



Neben weiteren Zertifizierungen sind die Produktionsprozesse bereits seit Jahren mit den Qualitätsnormen DIN EN ISO 9001:2008 und DIN EN ISO 14001:2004 zertifiziert.